Wir gratulieren unseren Clubmeistern 2015

Begegnung im Damen-Doppel v.l.: Verena Koch, Katharina Gärtner, Annette Schmitt, Petra Coconcelli
Kategorie Platzierung Name
Damen 1. Platz Birgit Lewitzki
  2. Platz Monika Pourikas
  3. Platz Sarah Engelhardt
     
Damen Doppel 1. Platz Sonja Groß/Annette Wunder-Schönung
  2. Platz Petra Coconcelli/Annette Schmitt
  3. Platz Katharina Gärtner/Verena Koch
     
Herren 1. Platz Jochen Bihl
  2. Platz Boris Kaufmann
  3. Platz Ingo Meier
     
Herren 50 1. Platz Wolfgang Geier
  2. Platz Siggi Tannreuther
  3. Platz Jörg Geister
     
Herren 60 1. Platz Willi Christl
  2. Platz Bernd Wegerle
  3. Platz Hans Baudisch
     
Herren Doppel 50 1. Platz Jochen Bihl/Wolfgang Geier
  2. Platz Eddy Krahè/Ingo Meier
  3. Platz Michael Wagner/Norbert Stenzel
    Jörg Geister/Gerhard Rehn
     
Mixed Gruppe 1 1. Platz Sarah Engelhardt/Rainer Engelhardt
  2. Platz Agathe Kobelt/Walter Kobelt
  3. Platz Judith Jirka/Dieter Krämer
     
Mixed Gruppe 2 1. Platz Marion Martin/Wolfgang Geier
  2. Platz Annette Schmitt/Karl-Heinz Schmottlach
  3. Platz Monika Pourikas/Jörg Geister
     
     
     
     

 

Eine spannende und fair verlaufende Tenniswoche

 

Mit Spannung fieberten auch dieses Jahr die Aktiven des Tennisclubs Rot-Weiss den internen Clubmeisterschaften entgegen. Einige strapazierte Schläger wurden nach der Medenrunde und den Stadtmeisterschaften für diesen letzten sportlichen Höhepunkt in der Sommersaison, neu für die Matches gerichtet und bespannt. Es wurde sich abgesprochen wer mit wem ein Doppel spielt oder wer sich beim Mixed der Konkurrenz stellt. Für die Einzelwettbewerbe wurde von einigen bis zum Abgabeschluss mit der Eintragung in die Teilnehmerliste  Zeit gelassen um schließlich das Geheimnis der namentlichen Nennung zu lüften. Erfreulich hierbei die insgesamt hohe Teilnehmerzahl der Aktiven.  Im Vorfeld des Turniers erreichte die Spannung ihren Höhepunkt als es nach dem Meldeschluss zur Auslosung kam. Die Turnierleitung bildete Petra Coconcelli und Bernd Wegerle, die das Losergebnis der einzelnen Begegnungen sofort auf der Vereinshomepage veröffentlichten und zusätzlich an der Info-Tafel aushängten.

 

Es konnte aufgeschlagen werden. Das Turnier wurde nach den Regeln der ITF und der Turnierordnung des DTB durchgeführt. Die Doppel und Mixed wurden alle am Wochenende (05./06. Sept.) ausgetragen. Bei den Mixed wurden jeweils die Clubmeister in zwei Gruppen ermittelt. Die Einzelbegegnungen starteten am darauf folgenden Montag. Es blieb den Spielern überlassen den Zeitpunkt der Begegnung selbst zu wählen. Dank dem „Wettergott“ war es möglich alle Spiele i.l.d.W. auszutragen, so dass bereits am Kerwe-Samstag die neuen Clubmeister fest standen und ausgiebig die „Lambada-Kerwe“ feiern konnten. Die gebührenden Vereinsfeierlichkeiten mit den Siegerehrungen finden im Rahmen des Saisonabschlussfestes am 31.10. im Clubhaus statt.

 

Die Jugendclubmeisterschaften werden am kommenden Wochenende 19./20. Sept. ausgetragen.

Clubmeisterschaften

des TC Lampertheim 2015

 

1. Doppel und Mixed : am Wochenende 5./6.09.2015

 

2. Einzel: vom 07. - 12.09.2015  -  Gruppenspiele

 

 

Meldeschluss. : Mittwoch 02.09.2015   20 Uhr – Anmeldung über die Meldebögen

                          im Clublokal oder per eMail an turniere@tclampertheim.de

 

Auslosung und Termine: Liegen/hängen ab 03.09. auf der Anlage aus oder

                                        unter  www.tc-lampertheim.de

 

Turnierleitung : Petra Coconcelli (turniere@tclampertheim.de)

                         Bernd Wegerle (wegerle-newcastle@gmx.de)

 

Teilnahmeberechtigt ist jedes erwachsene Vereinsmitglied!

 

Für die Wettbewerbe sind alle Spieler/Spielerinnen spielberechtigt, die der entsprechenden Altersklasse angehören.

 

Einzel/Doppel: Herren, H 30, H 40, H 50, H 50, H 65, H 70

                        Damen, D 30, D 40, D 50

                        Mixed

 

Das Turnier wird nach den Regeln der ITF und der Turnierordnung des DTB durchgeführt. In allen Wettbewerben entscheidet der Gewinn von zwei Sätzen unter Anwendung der Tie-Break-Regel in jedem Satz. Alle dritten Sätze werden als Champions-Tie-Break ausgespielt. Der Turnierball wird gestellt.

 

Spielbeginn: Mo bis Fr ab 17.30 Uhr, Sa und So ab 10.00 Uhr

Die Teilnehmer haben 15 Min vor Spielbeginn anwesend zu sein (Meldung bei Turnierleitung). Spieltermine sind zu erfragen (Aushang, bzw. Turnierleitung).

 

Nenngeld:  10 € pro Person Einzel. -  5 € pro Person Doppel

                 Das Nenngeld ist vor Beginn des Turniers zu entrichten.

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt pro Wettbewerb 4 Teilnehmer. Die Turnierleitung behält es sich vor, Wettbewerbe wegen ungenügender Beteiligung ausfallen zu lassen, bzw. Altersklassen zusammen zu legen.

                                             

                                                                                       Die Turnierleitung

 

Am 06.09.15 findet ein Abschlussfest statt - rege Teilnahme wird erhofft. Anja bietet drei Essen (Burger-Pasta-Schnitzel) zu einem „Special/nice-Price“ an – bei Voranmeldung !!!

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.