top of page
Suche

Aktive Damen & Aktive Herren: Spielbericht vom 18.06.2023


Aktive Damen

BW Bensheim II : TC Lampertheim - 9:0

Die aktiven Damen des TC Lampertheim hatten am Sonntag, den 18.06.2023, einen schweren Stand gegen das Team von BW Bensheim II.


In der Begegnung der Damen (6er) - BLA Liga waren die Spielerinnen des TC Lampertheim chancenlos und mussten sich mit einem deutlichen Endergebnis von 9:0 geschlagen geben.


Trotz ihres Einsatzes und ihres Engagements konnten sie gegen die starke Konkurrenz nicht punkten.

Das Team von BW Bensheim II zeigte eine überzeugende Leistung und beherrschte das Spiel von Anfang bis Ende. Dennoch haben die Spielerinnen des TC Lampertheim wertvolle Erfahrungen gesammelt und werden weiter hart arbeiten, um in zukünftigen Spielen erfolgreich zu sein.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Aktive Herren:

TC Lampertheim : SG Arheilgen - 2:7

Am Sonntag, den 18. Juni 2023, trafen der TC Lampertheim und die SG Arheilgen in einem spannenden Tennismatch aufeinander. Das Spiel fand in der H (6er) - BOL Liga statt und versprach hochklassige Begegnungen.


In den Einzelspielen kämpften die Spieler beider Teams hart um jeden Punkt. Leider konnte der TC Lampertheim in keinem der Einzel Matches einen Sieg erringen. Frederic Geister traf auf Paul Frohmader und musste sich mit einem knappen 5:7 und 6:7 geschlagen geben. Finn Radatz und Benedikt Pilger mussten sich ebenfalls ihren Gegnern geschlagen geben. Die Spieler Jan Goliasch, Bryan Bowers und Marvin Gudowius gaben ebenfalls ihr Bestes, konnten jedoch nicht gegen ihre starken Gegner bestehen.


Somit endeten alle Einzelspiele mit einem 0:6 für den TC Lampertheim. Die SG Arheilgen sicherte sich alle sechs Matchpunkte und dominierte die Einzelrunde.


In den Doppelspielen kämpfte der TC Lampertheim weiterhin, um zumindest einige Punkte zu gewinnen. Das Doppel Benedikt Pilger und Jan Goliasch traf auf Niklas Kuhn und Tammo Kreiser von der SG Arheilgen. Leider mussten sie sich mit einem 1:6 und 3:6 geschlagen geben.


Das zweite Doppel, bestehend aus Finn Radatz und Matthias Hummel, zeigte jedoch eine starke Leistung. Sie trafen auf Paul Frohmader und Lukas Frey und gewannen mit einem beeindruckenden 6:2, 3:6 und 10:8.


Das dritte Doppel, mit Frederic Geister und Marvin Gudowius, kämpfte ebenfalls hart und konnten gegen Lenn Mugler und Maurizio Klan bestehen und gewannen mit 6:2 und 6:4.


Der TC Lampertheim gratuliert der SG Arheilgen zum 7:2 Sieg und bedankt sich für die spannenden Spiele.



8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jahresopening 2024

Jahresopnening am 27.01.2024 um 17 Uhr

Mit dem ersten Termin in 2024 wollen wir gemeinsam das neue Jahr begrüßen. Dick eingepackt treffen wir uns amSamstag, den 27. Januar 2024 ab 17:00 Uhr auf der Anlage des TCL zum Opening 2024 mit Lager

bottom of page